Lerne vom Profi

take your
photography
to the next level

Erlerne oder vertiefe Dein Wissen über Fotografie.
In praxisnahen Workshops gebe ich mein Wissen an Dich weiter.

Grundlagen der Fotografie

Im Fotokurs »Grundlagen« erlernst Du die wichtigsten Grundlagen der Fotografie und kannst so Deinen eigenen fotografischen Stil verbessern. Ob Du gerade eine neue Kamera gekauft hast oder schon seit Jahren endlich weg vom Vollautomatik-Modus möchtest: in unserem Grundlagen Kurs lernst Du mit spielerischen Übungen innerhalb kürzester Zeit wie und wofür Du die Zeitvorwahl (TV/S-Modus) und Blendenvorwahl (AV/A-Modus) verwendest und wie Du dadurch bessere und kreativere Bilder machen kannst.

Praxiskurs Smartphone Fotografie

Dein Handy hast Du ohnehin immer dabei - wie wäre es, wenn Du Deine Smartphone-Kamera dazu nutzen könntest, Deine alltäglichen Erlebnisse in Bildern festzuhalten, die weit mehr sind, als nur Schnappschüsse? Fotos, die den Betrachter fesseln und über die man auch im Internet nicht einfach so hinwegsieht? Möchtest Du Deinen Bildern gerne Deine persönliche Note verleihen? Dann ist der Praxiskurs »Smart durch die Stadt« genau das richtige für Dich!

Fotogra­fieren für Jugend­liche

Der Fotokurs »Fotografieren für Jugendliche« ist speziell für jugendliche Teilnehmer im Alter von 12 bis 16 Jahren ausgelegt und besteht aus zwei Teilen, die an zwei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt werden. So kannst Du zwischendrinn nochmal »drüber schlafen« und hast ausgiebig Zeit, das neu Erlernte zu verinnerlichen. Am zweiten Tag gehst Du schon mit ganz anderen Vorkenntnissen in den Kurs und kannst das dann vermittelte Wissen besser und direkter umsetzen. So festigt sich Dein neu erlerntes Wissen wie von selbst.

Fotowalk in der Stadt

Unser »Fotowalk in der Stadt« ist nicht nur ein inspirierender fotografischer Spaziergang, sondern vor allem eine gute Gelegenheit, Dein fotografisches Grundwissen zu festigen und unter professioneller Anleitung anzuwenden. In der Kursgebühr mit inbegriffen ist Dein persönliches Foto Logbuch, in das Du während und nach dem Kurs 25 Bildideen und deren Umsetzung eintragen kannst. So wird das Fotografieren zu einem bewussteren Prozess und Deine Bildergebnisse werden - sowohl aus technischer Sicht, als auch unter gestalterischen Aspekten - zuverlässig besser. Du wirst je nach Bildidee sofort entscheiden können, ob Du besser in der Blendenvorwahl (AV/A-Modus) oder in der Zeitvorwahl (TV/S-Modus) fotografierst und welche Belichtungszeit oder Blende für die gewünschte Bildwirkung die richtige ist. Mit unseren einfach umzusetzenden Bildgestaltungs-Tipps kannst Du Dein Bild noch interessanter machen und z.B. Details gezielt herausarbeiten.

Fotowalk Nacht­fotografie

In der Available Light Fotografie geht es darum, die vorherrschende Lichtstimmung einfangen zu können - egal ob natürliches Licht, künstliches Licht oder eine Mischung daraus. Jedes Licht hat aber eine unterschiedliche »Farbtemperatur«, die wir beim Einstellen des Weißabgleichs berücksichtigen müssen, um die jeweils gewünschte Lichtstimmung im Bild zu erhalten. Bei einem gemeinsamen abendlichen Streifzug durch die Stadt suchen wir die schönsten Nachtlichter Dortmunds und nehmen beleuchtete Gebäude, Straßenzüge und andere Zeichen des urbanen Lebens auf.

Aufbau Kurs

Du hast bereits den Grundlagen Kurs besucht oder weißt einfach aus praktischer Erfahrung, wie Du die Zeitvorwahl (TV/S-Modus) und Blendenvorwahl (AV/A-Modus) richtig verwendest? Wunderbar, denn jetzt geht's ans Eingemachte. Im Fotokurs »Aufbau-Kurs« lernst Du auch in schwierigeren Lichtsituationen, bei denen die Belichtungsmessung der Kamera überfordert ist, richtig zu belichten. Wir üben, wann welche Belichtungsmessmethode zu verwenden ist, wie die Belichtungsspeicherung und -korrektur funktioniert und wie Du erkennst, wann Du manuell eingreifen musst. So können z.B. Personen gegen das Licht fotografiert werden oder »weiße Himmel« wieder blauer werden.
Nach oben scrollen